Archive for Tag: 27. Juli 2020

Altes Haus in Mecklenburg Vorpommern soll nach Enteignung 1945 rueckuebertragen werden.

Rückübertragung von Immobilien 30 Jahre nach dem Mauerfall

Mit dem Ende des zweiten Weltkriegs kam es in Ostdeutschland zur Enteignung von Landbesitzern. Der Mauerfall ließ die Hoffnung auf Rückübertragung bei vielen inzwischen in Westdeutschland lebenden Menschen wachsen. Doch auch 30 Jahre nach dem Ende der DDR sorgt die Bodenreform für Diskussionen. Der Umgang mit Enteignungen im wiedervereinigten Deutschland […]

Berliner Mauer trennte Ost und West bis zum Mauerfall 1989

Die erste Wahl in der BRD 1990

Die erste Bundestagswahl nach der Wiedervereinigung fand am 2. Dezember 1989 statt. Als amtierender Bundeskanzler, der zur Wiedervereinigung beigetragen hat, ging Helmut Kohl mit einem klaren Vorteil in die Wahl. Das Vertrauen der Mehrheit spiegelte auch das Wahlergebnis wieder und so zog er mit einer schwarz-gelben Koalition in den Bundestag. […]